Ab 25. Oktober kann man die Hunde- und Liebeskomödie WUFF von Detlev Buck in den deutschen Kinos sehen. Wie bei verschiedenen anderen Kooperationen stammt der Filmscore erneut von unserem Komponisten Bowen Liu.

Als Episodenfilm angelegt geht es hier um vier Freundinnen und ihre Vierbeiner, die sie in die eine oder andere ulkige Situation bringen. Mit dabei sind u. a. Emily Cox (“Jerks”), Johanna Wokalek (“Barfuss”) und Frederick Lau (“Victoria”) sowie die Musikerin Maite Kelly.

 

 

 

Film Publishing