Mit „Alexander der Große“ wurde die erste offizielle Single mit Musikvideo von Frau Wolf bei allen gängigen Streaming Diensten veröffentlicht.

Damit veröffentlicht die Künstlerin nach fast vier Jahren Songwriting, Studio- und Recording Sessions sowie zahlreichen Konzerten den ersten Vorboten zu ihrem 2019 erscheinenden Debütalbum.

Bei der ersten Single Auskopplung „Alexander der Große“ geht es um ein für Frau Wolf wichtiges Gut: über die Freundschaft und über den oft fehlenden Mut den eigentlich wichtigen Dingen einfach ihren Lauf zu lassen. Produziert von Kurt Ebelhäuser. Für mächtig Sound ist gesorgt.

Seit 2014 tritt die 28-Jährige Sängerin und Songschreiberin unter dem Namen Frau Wolf mit Band, Solo oder in Akustik-Formation auf. Gemeinsam mit dem Produzenten Kurt Ebelhäuser (Donots, Guano Apes, Adam Angst, Pascow, Kaffkönig, uvm.) und ihrer Band hat sie in den vergangenen Jahren an den Songs für ihr erstes Album gearbeitet. Auch live konnte Frau Wolf bereits in Clubs und auf Open Air Bühnen als Support für z.B. PUR, Kasalla, Wirtz, Jessie Ware, Fortuna Ehrenfeld, Cascadeur oder Young Rebel Set das Publikum mit einer Mischung aus Gitarrenpop, Indie-Rock und ihren deutschen Texten überzeugen. Frau Wolf trifft mit Tiefgang und ganz ohne Plattitüden nicht nur den richtigen Ton, sondern auch direkt ins Herz. Vielleicht weil es genau so klingt wie es gemeint ist. Ohne erhobenen Zeigefinger, ohne etwas vorzumachen. Gefühlvoll, doch nie kraftlos. Unaufgeregt, aber nie ermüdend. Nach dutzenden Konzerten in Clubs, als Support und auf Festivals, hat die Künstlerin nun ihr Album fertiggestellt. Frau Wolf versteht ihr erstens Album als einen Regentropfen aus Selbstreflektion, Weitsicht und fast vergessenen, geerdeten Gitarrenklängen auf den heißen Stein der Fließband-Popmusik und Textmonotonie heutzutage.

Produzent/Mix: Kurt Ebelhäuser, Tonstudio45 / Koblenz (Van Holzen, Donots, Guano Apes, Blackmail, Adam Angst, Pascow, Kaffkönig, uvm.)
Mastering: Andreas („Dog Young“) Jung, Berlin (Beatsteaks, Seeed, Peter Fox, K.I.Z., Donots, Marsimoto, uvm.)

Hier das offizielle Musikvideo:

CD Promotion Publishing