Guten Tag. Im Jahr X – oft auch “2019” genannt – erscheint das siebte Album von Sedlmeir, ‘Senioren gegen Faschismus’.
Es ist wieder ein melodie- und stilsicheres Album mit Hits, die uneitle Verwegenheit, einmaligen Witz und hintergründige Melancholie zusammen zum Bier an den Tisch bekommen.

Sedlmeirs Album Senioren gegen Faschismus

Sedlmeir verarbeitet seine Erlebnisse und Gedanken zu Songs, Halbsongs und Hörspiel-Intermezzi, die er textlich und musikalisch teils auf eindeutige, teils auf metaphorisch-kryptische Art umsetzt. Stilbewusst, aber trotzdem in Bewegung, spannt das Werk einen Bogen zwischen Low-Fi-Chanson und Space-Krautrock. Gegen Rechts zu sein erscheint gerade im eigenen Dunstkreis vielen selbstverständlich, ist es aber leider nicht mehr. Insofern versteht sich das Album als eine klare Positionierung gegen den stumpfen Irrsinn – und damit FÜR den schönen Glanz, die Philosophie und die Faszination Weltraum, der nun einmal unvorstellbar viel weiter ist als Landesgrenzen, Gartenzäune und Existenzängste. ‘Senioren gegen Faschismus’ ist eine Erinnerung an die Lebensfreude, ein Stinkefinger an die, die sie uns nehmen wollen.

Wie eine Morsezeichen – Tagesschau beginnt das Intro ‘Guten Tag’, und leitet den Titelsong ein. Sangen Sonic Youth 1992 noch ‚Youth Against Fascism‘, so wären sie heute alt genug, um hier mitzusingen. ‘Senioren gegen Faschismus’ ist ein Punk-Pop-Gassenhauer wie ‘Die Internationale’. Und schon ist man mit der Tür ins Haus gefallen.
„Da wo früher Dunkel war, blendet heute Licht – aber das wo es ankommt drauf, siehst du wieder nicht“. Eine Symptombeschreibung in einer tonnenweise von News und Posts überfluteten Welt versucht der Song ‚Wenn die Sonne falsch rum scheint‘. Als Ansprache für die Jugend wird der Gegenentwurf vorgeschlagen. „Denkt bitte immer nur in groß“, heißt es in ‘Jugend und Weltraum’.
Die vielseitig begabte Mareike Hube, alias ‘Angel’, gastiert gleich mehrmals auf diesem Album. Hier singt sie ein Duett mit Sedlmeir. Der Erkenntnis-Chanson ‘Du nicht’ beschreibt, wie alles was existiert entstehen und vergehen muss, aber sei getröstet: Du nicht.
Wieder fällt eine Tür ins Haus. Wer ist die Hauptfigur im Garage-Rocker ‘Mann ohne Koffer’? Ein Flüchtling? Jesus Christus? Es spielt keine Rolle. Wichtig ist nur: Er ist immer am Start und immer noch da. Sedlmeir wundert sich noch immer darüber, wie wir leben. Diese Verwunderung führt ihn in schräge Ecken, unter anderem auf die Suche nach dem Fascho in sich selbst.
Da donnern die Drums den Krautrock-Tribe-Rhythmus, eine ganze Stange egozentrischer Fragen richten sich an ‘Angel’: “Findest du, ich bin ein wunderbarer Mensch?”Die Antwort bleibt kalt: „NEIN.“ Das Showgeschäft als Karussell der Eitelkeiten.
Ein Intermezzo namens ‚Petra‘ vermag viel Text mit wenig Information zu kombinieren. Es leitet über zu einem Song, der wenig Text mit viel Information koppelt, nämlich dem augenzwinkernden Lofi-Chanson ‘Frau mit Hund’, dem zweifellos größten Hit des Albums, wenn nicht sogar dem größten Hit der letzten 50 Jahre, oder überhaupt, weltweit! Jede Form der Bescheidenheit wäre hier völlig fehl am Platz.
“In every Job that must be done there’s an element of fun”. So beginnt der Oldie ‘A Spoonfull of Sugar’. Sedlmeir wandelt hier die Phrase ab. In ‘Die neuen Dicken’ heißt es: “In jedem Job der gemacht werden muß, steckt ein kleiner Hitlergruß”.
Und jetzt? Sind wir am Ende alle Nazis? Aber nicht doch. ‚Der Hirte‘ leitet ein, was für Möglichkeiten ‚Easy wie der Wind‘ bietet. „Du bleibst easy wie der Wind, auch wenn die Menschen nur Schweine sind.“ Wir haben immer die Wahl. Oder, wie es in ‚Der Hirte‘ heißt: „Durch Abkehr von der Furcht wird der Angst die Gefährlichkeit entzogen“.

‚Senioren gegen Faschismus‘ erscheint am 27.9.2019 auf Weltgast Music.

Aktuelle Tourdaten und weitere Informationen findet ihr auf Sedlmeirs Homepage und Facebook-Seite.

CD Promotion Publishing