“Working Class Rock n’ Roll” aus Südwestschottland – Wütend und doch gefühlvoll schwelgen die Schotten in Erinnerung und singen im hier und jetzt für die “9 to 5ers” unserer Zeit, die sich zurückgelassen fühlen.
Obwohl Einflüsse wie Bruce Springsteen und The Gaslight Anthem in Sichtweite liegen ist klar, dass ihre größte Inspiration aus ihnen selbst und ihrer Vergangenheit entspringt: Die Generationen von Fabrikarbeitern, aus denen sie stammen, sowie die Orte und Menschen um sie herum. Die neue Single “Dying Breed” ist ein erster Vorgeschmack auf das neue Album “Solway Star”, dem Nachfolger zu “Young Poets“ (2017, Homebound), welches Anfang 2020 gefolgt von einer ausgedehnten Deutschlandtour erscheinen wird.

13 Crowes – Solway Star Tour 2020
Presented by Pretty in Noise, Handwritten Mag and Count Your Bruises

19.02.2020 CH-Zürich, Hafenkneipe
20.02.2020 DE-Stuttgart, JuHa West
21.02.2020 DE-Trier, Mergener Hof
22.02.2020 DE-Bochum, Trompete
23.02.2020 DE-Hamburg, Astra Stube
25.02.2020 DE-München, Zehner
26.02.2020 DE-Frankfurt, Nachtleben
27.02.2020 DE-Hannover, Lux
28.02.2020 DE-Berlin, Cassiopeia
29.02.2020 DE-Mönchengladbach, Waldhausen Astoria

Für mehr Informationen besucht doch die Webseite der 13 Crowes, ihre Facebookseite oder die Seite von Homebound Records.

Promotion